Home » ensemble-support

Hallo ihr Alle,
auf dieser Seite  sammeln wir Infos, die euch ggf helfen können, durch diese Zeit zu kommen.
Wenn Ihr Neuigkeiten und Ergänzungen habt: Sendet sie uns gerne zum Einpflegen.

Alles Gute!

Für die meisten Anträge benötigt ihr Nachweise bzgl. Vorstellungsausfällen.
Anbei die uns vorliegenden Bestätigungen zum Runterladen 

Wir erstellen euch auch eine Bestätigung, per mail.  Da es momentan eine Menge zu tun gibt:

Bitte sagt uns kurz dazu Bescheid, dann verschickt das Marin an euch.

 


 

update 27.3.

Die Antragsflut Coronasoforthilfe II geht heute, 12:00 los (Antrag dann online verfügbar)

für Alternativen/Ergänzungen: hier ein Interview  „Als von Corona betroffener Selbstständige/r Grundsicherung (ALG II) beantragen – bringt das was?“

hier ein Infosheet zum Interview.

danke Fine!

update 25.3.:

  • aktuelle Rundschreiben BVC Bundesverband  Casting
    ein paar gute Tips für Castings / Quellen / Auffrischung eurer Materialien
    BVC Rundschreiben
  • https://www.ibb.de ist momentan offline wegen der Antragsflut

Update 23.3.

eine Linkliste mit Seiten, die ebenfalls Infos zur Förderlage sammel;


 

schnelles update heute, 22.3.:

das kam eben von Anja Balzer via Freiwild,
hier erstmal als pdf

Corona vs Finanzen Anja Balzer ..wir pflegen das ggf später ein.
Danke Anja!


 

INSTA FACEBOOK HASHTAGS

Nutzt beim Posten auf Insta / FB  etc ggf das Hashtag #meinekartemeinebuehne

 zur Soli Bekundung für freie Bühnen.

Mehr infos zum Beispiel beim Deutschlandfunk  hier


 

KFW

Die KFW-Kreditanstalt für Wiederaufbau , eine Bank fördert ebenfalls in Form von günstigen Krediten.

Explizit auch Freiberufler. ab 23.3. könntet ihr  (über eure  Hausbank, z,B. Sparkasse, GLS, …..) dort günstige Kredite beantragen.(Muss man also zurückzahlen)

lt meinem Stand verwaltet sie die Bundesmittel, die wg Corona zur Verfügung gestellt werden.

Infos gibts hier:


 

Berliner Senat:

Notfallhilfe für freie Künstler und Solo- Selbständige

Hier die Pressemitteilung vom 19.3.

Infos gibts dazu bei der Investitionsbank Berlin

Hinweis: laut obiger Pressemitteilung gilt die Förderung explizit auch für freie Künstler und „Solo“ Selbständige , das ist momentan auf der IBB Website nicht explizit erwähnt( Da steht , Stand 21.3. nur „Kleine Unternehmen“)

Die IBB wird in Woche ab 22.3. dazu wohl konkretere Infos zur Verfügung stellen


GVL:

Die GVL, „Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten“ stellt einen Zuschuss von 250.- zur Verfügung. Und arbeitet an weiteren Förderungen.

Voraussetzung: Ihr habt einen Vertrag dort.

Infos gibts hier:

Antragstellung Infos gibts hier: 


 

GDBA

Die Genossenschaft deutscher Bühnenangehöriger hat einen Hilfsfonds.
Man kann 500.- beantragen. Für „unverschuldet in Not geratene Theaterschaffende“.
Auch wer kein Mitglied ist, sollte es versuchen:
Infos hier:

(Danke Harald Effenberg!)


 

Berlin Geld nach nach §56 IfSG

Der Vollständigkeit halber:

Für Entschädigung  nach §56 Infektions-Schutz Gesetz  muss man das Formular bei der
passenden Stelle des jeweiligen Bundeslandes runterladen und ausfüllen.

Das gilt aber anscheinend nur, wenn ihr vom Arzt/Gesundheitsamt eine Bescheinigung habt, dass ihr nicht unter Leute dürft (Angesteckt, Gefährder 🙂 etc)

Die Ausfallbestätigung von Theatern (zb. BKA.) genügt nicht

Für Berliner Infos hier: 

Antrag für Brandenburger hier:

(Danke Harald Effenberg!)


 

Finanzamt Steuerstundung

Ihr könnt das Finanzamt bitten, eure Zahlungen ggf aufzuschieben.

Die Bundesregierung hat Weisung an die Finanzämter gegeben , unbürokratisch bei Härtefällen (Corona) Stundungen der Steuervorauszahlungen (Einkommensteuer/Umsatzsteuer …) zu gewähren.

Infos gibts hier: 

generelle Infos / FAQ zum Unterstüzungspaket der Bundesregierung gibs hier:

 Vorschläge zum Schreiben ans Finanzamt gibts hier: